Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Willkommen bei Mizuno Schweiz
Du bist nicht in der Schweiz? Wähle dein Land
  • EMEA
  • Frankreich
  • Spanien
  • Großbritannien
  • Deutschland
  • Italien
  • Schweiz
  • Schweden
  • Niederlande
  • Dänemark
  • Norwegen
 
 
 
 
 
Der Trail deiner Träume
Für Profi-Trailläufer
Der Trail de La Rosière findet im malerischen Haute-Tarentaise Tal unweit des Mont Blanc statt. Die Läufer können zwischen zwei verschiedenen Distanzen wählen: 40km (3000D+) oder 20km(1450D+). Wilde Täler, schmale Grate, technisch anspruchsvolle Trails und Kletter-Passagen sowie eine atemberaubende Landschaft: ein Trail-Lauf von dem jeder träumt! Doch er ist nichts für Anfänger. La Rosière bietet ein traumhaftes Panorama, aber auch herausfordernde Trails über 40km, über einen Grat mit Blick auf den Petit Saint Bernard Pass und dem Mont Blanc im Hintergrund. Im Moulins-Tal mit seinen Wildbächen entdeckt man nach einem schwierigen Anstieg durch die Passage von Louie Blanche das Tal und Plateau von Ruitor. Der Lac Noirwartet dann nach einem weiteren Anstieg von 500 Höhenmetern. Der ultimative Reflex-Test folgt dann beim Abstieg zum Refugium von Archeboc. Der Wald-Trail durch das Mercuel-Tal gibt einem anschließend die nötige Energie um durch das wilde Piche-Tal zur Kapelle Saint Michel hinunter zu laufen und nach dem finalen Anstieg in La Rosiere anzukommen.
Wir haben 11 Markenbotschafter und unser Profi-Team „ Terre de Running” zum Trail de la Rosiere eingeladen. Dies war eine großartige Gelegenheit für unsere Markenbotschafter den Profis zuzuschauen und mit ihnen gemeinsam dieses atemberaubende Rennen zu laufen!

Die Ergebnisse waren herausragend!
Über 22km :
Sébastien Hours (Team “Terre de Running” von Mizuno) wurder Dritter
Stéphanie Duc (Team “Terre de Running” von Mizuno) kam als erste Frau ins Ziel
Julien Goyer (Markenbotschafter von Mizuno) wurde Dreizehnter
Über 40km :
Fabrice Couchoud (Markenbotschafter von Mizuno) wurde Sechster
Nicolas Zalejski (Markenbotschafter von Mizuno) wurde Siebter
Jocelyn Kerbouc'h (Markenbotschafter von Mizuno) wurde Dreizehnte
Karl Psica (Markenbotschafter von Mizuno) wurde Sechzehnter
David Emmanuel (Team “Terre de Running” von Mizuno) wurde Siebzehnter
Eric Berruer (Markenbotschafter von Mizuno) wurde Achtzehnter
Stéphan Lemonsu (Markenbotschafter von Mizuno) wurde Siebenundachtzigster

Stéphan beim Trail de la Rosiere: “Da dies mein letztes offizielles Rennen vor dem UTMB war, stand es nicht zur Debatte auszusteigen. Harte Zeiten und Enttäuschung ja, aber aufgeben? Nein. Ich habe meine Zähne zusammen gebissen und habe 40km lang ein Fuß vor den anderen gesetzt – bis zum Ende. Der Kopf spielt eine extrem große Rolle in diesem Sport. Aber egal wie meine Zeit letztendlich war, ich habe es durchgezogen! Und wenn du dann in La Rosiere ankommst und deine Freunde von Mizuno, Karl und Stephanie, dich in Empfang nehmen und mit dir den letzten Kilometer laufen, was soll ich dazu sagen? Dass es das wirklich Wert war, dort anzukommen und diesen wunderschönen Moment zu erleben und diese Erfahrung mit vielen Menschen zu teilen. Dieser Sport und die Trails haben eine einzigartige Magie und geben dir in Bruchteilen von Sekunden etwas, das du sonst nur in Jahren erleben könntest."

Herzlichen Glückwunsch an unser Trail Team! Das sind wahre #neverstoppushing Ergebnisse bei solch einem unglaublichen Rennen!
Mehr Infos
Die beliebtesten Stories